Große Umbauten – der erste Durchbruch

Baustelle_3_2013Große Umbaumaßnahmen verändern zur Zeit das gewohnte Herpine-Panorama. Für eine neue Filteranlage, neue Wasserleitungen und Beckenwände sind die Bauarbeiten in vollem Gange. Das erste Teilstück der alten Beckenwand ist heute abgerissen worden und die Verschalung für die neue Wand steht. Die neue Filteranlage gewährleistet eine gleichmäßigere Durchströmung und soll wesentlich effizienter und kostengünstiger arbeiten. Außerdem wird die Beckentiefe im Bereich der Sprungblöcke erhöht, so das diese in Zukunft wieder genutzt werden können. Bisher war der Eintauchbereich zu niedrig und vom TÜV bemängelt worden.

Kommentare sind abgeschaltet.